header banner
Default

Nur Fans und Webcam-Girls sprechen vor der Kamera mit den Darstellerinnen


Pornografie

VIDEO: Sexy vor der Cam – Hannah und die Lust im Internet
follow me.reports

Onlyfans- und Webcam-Girls: Im Gespräch mit den Darstellerinnen vor der Kamera

VIDEO: Reaktion auf 🔞-Darstellerin mit 19 😯| FIBII Zentrale
FIBII Zentrale

Bis zu 50.000 Euro monatlich verdienen Darstellerinnen auf Plattformen wie Onlyfans mit freizügigen Inhalten. DER STANDARD hat mit zwei von ihnen gesprochen

Foto: Getty Images/iStockphoto/M-Production

Sexarbeit ist in Österreich legal und lukrativ, und das gilt auch für Livestreams auf Webcam-Plattformen wie Onlyfans. Hier sind in einem guten Monat bis zu 50.000 Euro Einkommen möglich. Zur besseren Einordnung: Das durchschnittliche Jahresgehalt in Österreich liegt im Vergleich bei 52.200 Euro. Eine der Darstellerinnen ist die Österreicherin mit dem Kunstnamen Mary Wet, die gelernte Einzelhandelskauffrau ist seit neun Jahren hauptberuflich Video- und Webcam-Darstellerin für erotische Inhalte und hat sich in der Branche inzwischen einen Namen gemacht. Sie ist nicht nur Darstellerin, sondern auch Unternehmerin: Sie schneidet ihre Videos selbst, bearbeitet die Inhalte in der Post-Production und kümmert sich um Marketing und Kundenanfragen.

Sources


Article information

Author: Michelle White

Last Updated: 1704258122

Views: 1079

Rating: 4.3 / 5 (45 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Michelle White

Birthday: 1983-10-30

Address: 2387 Palmer Gardens, East Dominique, UT 84425

Phone: +4695627525822366

Job: Meteorologist

Hobby: Camping, Drone Flying, Telescope Building, Coin Collecting, Camping, Dancing, Amateur Radio

Introduction: My name is Michelle White, I am a unyielding, rare, clever, bold, forthright, talented, striking person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.